Serie 620

Dosomaten

Überblick

Spezifikation

Serie 620 ist eine große und vielfältige Gruppe von Anlagen, die flüssige und halbflüssige Produkte in fertige Verpackungen dosiert. Es werden 3 Kategorien der Anlagen unterschieden:

 

  • Halbautomaten zum Abfűllen der vom Bedienpersonal aufgegebenen Verpackungen
  • Abfűllanlagen zum Anschließen an andere Dosieranlagen
  • Dosomaten ausgestattet in Plattenfőrderband fűr Zufuhr / Entnahme von Verpackungen, z.B. Anlage mit Schneckenfőrderband zum Transportieren der Gläser und anderer Behältertypen. Abhängig von der gewűnschten Leistung werden die Anlagen in 1 bis 8 Abfűllkőpfe ausgestattet.

FÜR WEN

Die Dosieranlagen werden vor allem an Produktionslinien angeschlossen, die sich fűr Verpackung von Schmelzkäse in Gläser mit Stűlp- oder Drehdeckelverschluß eignen. Die Leistung variiert zwischen 2.400 und 10.000 Verpackungen pro Stunde.

Anlagen in dieser Gruppe:

– Halbautomaten: Dosierung in manuell aufgegebene Verpackungen

– Vollautomaten: zur Integration mit anderen Verpackungsanlagen

Vorteile

  • unterschiedliche Produkte, die verpackt werden, vielfältige Verpackungsformen und -größen
  • Präzision im Formen und Füllen der Verpackung
  • hohe Leistung
  • Zuverlässigkeit: Edelstahl-Konstruktion, kompakte Bauart – angepasst an Produktionsmöglichkeiten, Arbeitsgruppen von höchster Qualität
  • HMI Bedienpaneel

Optionen:

 Verpackungshygiene

– Laminarluftkammer
– Reinigung und Sterilisation der Dosiereinheit (CIP/SIP)

Produktzufuhr

– Tank mit Rührwerk und Produktniveausensor
– Tankerhitzung
– Kompensationszylinder

Leistungsteigerung

– Doppelabfüllung
– automatische Volumensteuerung

Anwendung:

  • Joghurt

  • Sahne

  • Kefir

  • Quark

  • Cottage Cheese

  • Cottage Cheese mit Fruchtpulp

  • körniger Frischkäse

  • Pasteten

  • Konfitüre

  • Marmelade

  • Honig

  • Dressing

  • Soßen

  • Mus

  • Senf

  • Meerrettich

  • Creme

Brauchen Sie mehr Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: info@trepko.com

Sehen Sie sich auch unsere 600er Serie an.

Zachęcamy również do zapoznania się ze specyfikacją lini do pakowania w bloki, czyli naszej serii 600.

Pragniemy poinformować, że Zgodnie z art. 13 ust. 1−2 rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z 27.04.2016 (tzw. RODO), zapewniamy bezpieczeństwo danym, które są przetwarzane w ramach działania naszej strony. Klikając „Akceptuję” lub zamykając okno, zgadzasz się na warunki przetwarzania swoich danych osobowych wyrażone w Polityce prywatności
X

    Direct contact: Jan B. Larsen (TREPKO A/S)
    Office phone: +45 43 99 22 44
    Mobile: +45 88 20 98 43
    Direct contact: Tomasz Mierzwa (TREPKO S.A.)
    Office phone: +48 61 423 88 71
    Mobile: +48 601 066 129
    Direct contact: Michael Meldgaard (TREPKO A/S)
    Office phone: +45 88202064
    Mobile: +45 22 24 24 49
    Direct contact: Riaan van Zyl (TREPKO / FILMATIC)
    Office phone: +27 21 862 2192
    Mobile: +27 82 259 4339
    Direct contact: TREPKO USA Sales (TREPKO INC.)
    Office phone: +1 813 443 0794
    Direct contact: Tomasz Ziółkowski (PL)
    Office phone: +48 61 423 88 72
    Mobile: +48 691 384 650
    Direct contact: Neil Wilkinson (UK)
    Office phone: +44 1427 61 22 44 
    Direct contact: Agata Szuba (DE)
    Office phone: +49 831 527 123 58
    Direct contact: Bahaa R. Labib
    Office phone: +20 2 227 34 613
    Mobile: +20 122 32 19 274
    Direct contact: Brasil Office
    Office phone: +55 41 3513 5100
    Direct contact: Jacek Jędroszyk
    Office phone: +48 614 26 50 61
    Mobile: +48 571 448 881
    Direct contact: Joanna Pacesz
    Office phone: +48 614 23 88 74
    Mobile: +48 601 568 134
    Direct contact: UK Office
    Office phone: +44 1427 612244 
    Direct contact: Bogusław Jopa
    Office phone: +48 61 423 88 81
    Mobile: +48 601 568 135
    Direct contact: Rimma Nowak
    Office phone: +48 614 23 88 72
    Mobile: +48 691 384 650