Serie 3000

Flaschenfüllmaschine

Überblick

Spezifikation

Modularer Aufbau von Maschinen Serie 3000 ermöglicht es Ihnen die vielfältigen Anforderungen im Bereich der Sterilisation, Füllen und Verschließen von Flaschen. Diese Lösung eignet sich gut für niedrige und hohe Leistung sowohl bei Bedarf eine Standardebene der Hygiene oder Ultra-Clean.


ERSATZTEILE

Um mögliche Fehler des  Bedienungspersonals bei Formatwechsel zu ausschließen, Maschine wurde mit intelligente Ersatzteilen ausgestattet. Maschine diese Serie ist modular, Schnellwechselteile machen die Umstellung einfach. Auch bei der größten Maschinen Formatwechsel dauert weniger als 20 Minuten.

AUTOMATISIERUNG

CIP System und ein Innenraum-Reinigungssystem werden automatisiert. Beide Systems starten über das Touch-Panel-Taste, ohne manuelle Arbeit des Bedienungspersonals.


Funktionalität

Mit unseren Lösung können Sie komplette Produktionslinie erstellen, die Ihres Produktionsbedarf entspricht. Ganze Produktionsprozess beinhalt: füllen von Flaschen mit Ihre Produkt, schließen, verpacken im Karton und palettieren.

KUNDENVORTEILE

Schnellwechselteile machen die Umstellung einfach, kurze Rüstzeit der Produktion

– schonend Transport der Behälter (obenes oder untenes Griff)

– geringe Wartungskosten und Ausfallzeiten

– Qualitativ hochwertige SIP- und CIP Systeme, um ein Optimum an Hygiene zu gewährleisten

– kein Becher = keine Abfüllung, um Verlust des Produkts zu minimieren

– einfache Bedienung der Maschine mit Hilfe der Systemsteurung (Touchscreen)

– Sichere Arbeitsumgebung gesichert dankbar vollen Verdeckung Arbeitsbereich mit der Abschirmung, die internationalen Standarten erfüllt.

– Mehrere Optionen von Verdrehen und Verkapseln

OPTIONEN:

  • Flaschen- und Verschlüss-spülmaschine
  • Vollautomatische CIP – Systeme
  • steril Luftkammer mit HEPA Filtern
  • Drehsystem für Behälter/ automatisches Ablehnen-System
  • Stickstoff Dosiersystem

Sehen Sie sich das Video an und lernen Sie die Serie 3000 kennen

Brauchen Sie mehr Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: info@trepko.com

Sehen Sie sich auch unsere 300er Serie an.

Zachęcamy również do zapoznania się ze specyfikacją maszyn do pakowania i koagulacji sera, czyli naszej serii 300.

Pragniemy poinformować, że Zgodnie z art. 13 ust. 1−2 rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z 27.04.2016 (tzw. RODO), zapewniamy bezpieczeństwo danym, które są przetwarzane w ramach działania naszej strony. Klikając „Akceptuję” lub zamykając okno, zgadzasz się na warunki przetwarzania swoich danych osobowych wyrażone w Polityce prywatności
X

    Direct contact: Jan B. Larsen (TREPKO A/S)
    Office phone: +45 43 99 22 44
    Mobile: +45 88 20 98 43
    Direct contact: Tomasz Mierzwa (TREPKO S.A.)
    Office phone: +48 61 423 88 71
    Mobile: +48 601 066 129
    Direct contact: Michael Meldgaard (TREPKO A/S)
    Office phone: +45 88202064
    Mobile: +45 22 24 24 49
    Direct contact: Riaan van Zyl (TREPKO / FILMATIC)
    Office phone: +27 21 862 2192
    Mobile: +27 82 259 4339
    Direct contact: TREPKO USA Sales (TREPKO INC.)
    Office phone: +1 813 443 0794
    Direct contact: Tomasz Ziółkowski (PL)
    Office phone: +48 61 423 88 72
    Mobile: +48 691 384 650
    Direct contact: Neil Wilkinson (UK)
    Office phone: +44 1427 61 22 44 
    Direct contact: Agata Szuba (DE)
    Office phone: +49 831 527 123 58
    Direct contact: Bahaa R. Labib
    Office phone: +20 2 227 34 613
    Mobile: +20 122 32 19 274
    Direct contact: Brasil Office
    Office phone: +55 41 3513 5100
    Direct contact: Jacek Jędroszyk
    Office phone: +48 614 26 50 61
    Mobile: +48 571 448 881
    Direct contact: Joanna Pacesz
    Office phone: +48 614 23 88 74
    Mobile: +48 601 568 134
    Direct contact: UK Office
    Office phone: +44 1427 612244 
    Direct contact: Bogusław Jopa
    Office phone: +48 61 423 88 81
    Mobile: +48 601 568 135
    Direct contact: Rimma Nowak
    Office phone: +48 614 23 88 72
    Mobile: +48 691 384 650